Brave New Alps

Viva via piave!

2010

Im Kontext des Projekts Angolazioni Urbane – Verso un archivio percettivo (Urbane Perspektiven – Zu einem Wahrnehmungsarchiv), kuratiert von Tri.P Group, Videotrope und Arianna Testino (Mestre, 13.-24. September 2010) haben wir mit der Arbeitsgruppe von Via Piave zusammengearbeitet, um eine Serie von Taschen zu produzieren, die wir während einer Messe im Multikulturellen Viertel von Via Piave ausgeteilt haben. Die Taschen sind aus recyceltem Polyester und sie wurden bei einer lokalen von Künstler geleiteten Siebdruckwerkstatt in Forte Marghera bedruckt.