Brave New Alps

Design Kämp

2009

designkaemp_plakat_rosso designkaemp_plakat_blu_vento

Im Juli 2009 brachten wir eine Gruppe junger Designer auf einer Hütte in den Alpen zusammen, um gemeinsam über die Rolle des Designers in der zeitgenössischen Gesellschaft nachzudenken. Das Ausloten dieser Rolle fand in Form von Seminaren, Workshops und Diskussionsrunden statt, die in das gemeinsame Leben auf der Hütte eingebettet waren. Jeden Tag wurden diese von Designern und Kuratoren geleitet, die uns jeweils für einen Tag besuchten.

Das Leben auf der Hütte, weit weg von Computer und Internet, wurde zu einem heterotopischen Ort, an dem wir Erfahrungen, Ideen, Ideale und Wissen teilen konnten. Rund um die täglichen Besucher entstand ein Freiraum, in dem man verschiedene Denk- und Handelsweisen ausprobieren konnte. Dies gab den Teilnehmern die Möglichkeit die Position eines Designers zu erkunden, der sich seine eigenen Ziele setzt und nicht nur das Werkzeug anderer ist.

Die Dokumentation, die jeden Abend auf einer Olivetti „Lettera 22“ Schreibmaschine aus den 50er Jahren getippt wurde, kann hier heruntergeladen werden. Bedingt durch die analoge Produktionsweise sind natürlich jede Menge Fehler im Text und im Layout zu finden, aber das nehmen wir gerne in Kauf.

designkaemp_doku1 Immagine-471

Neben den fokussierten Diskussionen, wurden die ausgedehnten gemeinsamen Mahlzeiten, sowie die Abende am Lagerfeuer zu wertvollen Momenten, um persönliche Ansichten zu teilen und weiterzuentwickeln. Arten des Denkens und Handelns wurden jeden Tag auf die Probe gestellt, während unser gemeinsames Leben dem Rhythmus des Tageslichts und des Wetters folgte.

Die ganze Woche fand ohne jegliche finanzielle Unterstützung von außen statt und alle Teilnehmer sowie alle Besucher haben ihre Kosten selbst übernommen.

Ein ganz besonderer Dank geht an alle Designer und Kuratoren, die ihre Zeit mit uns geteilt haben, sowie an Bianca’s Mama, die für uns lecker gekocht hat und an Fabio’s Familie – vorallem an Giampiero – die uns in ihrer Hütte beherbergt hat.

Die Bilder sind von Brave New Alps, Toni Baier, Julian Lechner und Serena Osti.