Brave New Alps

Decode Jerusalem

2007


Foto: Hiroshi Iwasaki

Decode Jerusalem ist ein alternativer Reiseführer für Ost-Jerusalem. Er lädt dazu ein Orte zu besuchen, die in konvenitonellen Reiseführern nicht oder nur am Rande vorkommen, für das Verständnis des iraelisch-palästinensischen Konflikts jedoch von großer Wichtigkeit sind.

decode_sample_cover

mappa_web

decode_sample_viewpoint_map decode_sample_viewpoint

decode_sample_maale-adumim-text decode_ample_maale-adumim

Decode Jerusalem soll das Verständnis des Konflikts verbessern und dabei helfen das Gesehene und Erlebte einordnen zu können. Für jeden beschriebenen Ort werden zwei Sichtweisen wiedergegeben: die palästinensische und die zionistische Sicht der Dinge. Dadurch versucht das Buch die Problematik der Besetzung des Westjordanlands zu vermitteln.

Lade den Reiseführer Decode Jerusalem auf englisch oder italienisch herunter. (57 Seiten – pdf – 26 Mb)

Zur Website des Projekts

sito1

Panoramischer Aussichtspunkt    Dekodierter Ort

Der Reiseführer war die Abschlussarbeit des MA in International Peacebuilding an der Universität von Bologna.